Maibaumaufstellung 2013

 

Dienstag, 30. April 2013 19:00
Alter: 5 Jahre
Kategorie: Feuerwehr Aktuell

Viele Besucher trotzten dem Regen


Trotz Regens kamen zahlreiche Gäste zur diesjährigen Maibaumaufstellung auf den Festplatz der Gemeinde Leinach. Die Aufstellung selbst war nicht unkritisch, da durch die Nässe die Gefahr bestand das die "Schwalben" am Stamm abrutschen.

Rund dreißig Kameraden der Feuerwehr Oberleinach waren gekommen um den weiß/rot bemalten Maibaum ein letztes mal aufzustellen. Ein Gutachter hatte den Maibaum vorher untersucht und ist zu dem Schluss gekommen, dass dieser Stamm nur noch einmal verwendet werden darf. So wird man für die nächste Aufstellung im Jahr 2015 wohl einen neuen Baum herrichten müssen.

Die Aufstellung selbst verlief problemlos und wurde musikalisch von der Musikkapelle Leinach umrahmt. Anschließend lud der Gesangverein „Gemütlichkeit" zum mitsingen ein. Den Gäste, die aufgrund der schlechten Witterung im Feuerwehrhaus Platz nehmen mussten, schien das Programm sehr zu gefallen. 

Zu späteren Stunde ließ dann auch der Regen nach und das große Walpurgisfeuer konnte entzündet werden. Die letzten Gäste verließen dann auch erst in den späten Abendstunden den Festplatz.

Bilder von der Maibaufstellung finden Sie in der Kategorie „Vereinsbilder".






Feuerwehr Aktuell

CO Messgerät für die First Responder

20.11.13 19:00

Bürgermeister Klüpfel spendet kleines Gerät das vor dem lebensgefährlichen Gas warnt



Einsätze

Einsatz-Nr. 71 - Brand

08.11.13 12:19

Zimmerbrand in der St.-Peter-Straße



Wetter